BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Pinnower Pfarrhaus

Spendenaufruf für das Pfarrhaus Pinnow

 

Liebe Leserin, lieber Leser,

 

Wir können Ihnen berichten, dass erfreulich viele Firmen Angebote für den 2. Bauabschnitt zur Sanierung des Pfarrhauses abgegeben haben. Wie erwartet gab es Preissteigerungen, die rund 48.000 Euro über den Planungen liegen. Als Kirchengemeinde werden wir uns in den kommenden Monaten noch einmal sehr um Spenden bemühen müssen. Der Start für den 2. Bauabschnitt war der 8. Dezember, der Einzug in das Pfarrhaus ist für Oktober 2022 geplant.

 

Wenn Sie spenden möchten, bitte auf unser Konto bei der Raiffeisenbank eG, Büchen:

IBAN: DE44 2306 4107 0002 8255 97

BIC: GENODEF1BCH

Zweck: Pfarrhaus Pinnow

Jede Spende ist wichtig! Spendenbelege werden unaufgefordert vom Kirchenbüro aus versandt.

 

Unser Pfarrhaus ist ein wichtiger Ort der Begegnung. Hier treffen sich die Kinder- und Jugendgruppen unserer Kirchengemeinde, die Seniorenkreise haben hier ihr zu Hause. In dem neuen, größeren Gemeinderaum wird der Kirchenchor gute Bedingungen für seine Proben vorfinden. Gremien und Ausschüsse treffen sich hier und besondere Veranstaltungen, wie z.B. der Weltgebetstag und Projektgruppen, wie der Kurs „Reli für Große“, haben hier ihren Platz. Pfarrhaus und Pfarrhof bieten Raum für Großveranstaltungen wie das Sommerfest der Kirchengemeinde, das Apfelfest und Public viewing in der Pfarrscheune. Das Gemeindebüro mit der Friedhofsverwaltung heißt Besucher willkommen.

Unser Pfarrhaus ist somit ein wichtiger Ort, an dem ein vielfältiges Gemeindeleben stattfindet.

Wir sind dankbar, dass uns die Gemeinde Pinnow für die Zeit der Bauarbeiten Räume zur Verfügung gestellt hat. Aber ein Umzug zurück in das Pfarrhaus Ende nächsten Jahres ist ein wunderbarer Ausblick. Und Sie können dabei helfen! Herzlichen Dank!

 

Im Namen des Kirchengemeinderates: Pastor Tom Ogilvie